Flirt-Tipps

Ex zurück gewinnen – so klappt´s

Dein kostenloser Onlinekurs – sofort starten – So gewinnst Du Deine Ex-Freundin zurück in nur 14 Tagen – mit Schritt für Schritt Anleitung wieder raus aus dem Liebeskummer 🙂

 

Es ist echt hart damit klarzukommen, wenn der Partner / die Partnerin Schluss macht. Ich spreche aus Erfahrung, es ist kaum auszuhalten, wenn das Herz bricht. Man ist einfach total am Boden zerstört, hat Sehnsucht nach dem Anderen, will nochmal seine Stimme hören und man checkt nonstop, ob er/ sie bei Whatts App online ist oder was er bei Instagram oder Facebook postet und liked.

Welche Strategie ist die Beste? Oder bedeutet Schluss auch gleich SCHLUSS? Also richtig Schluss? Also aus und vorbei? Kurz gesagt: Das musst Du rausfinden. Bei manchen bedeutet es “Aus und Vorbei” und bei manchen bedeutet es “Ändere Dich oder Zeig mir wie sehr Du mich liebst und dann probieren wir es nochmal miteinander.”

Diese Tipps helfen Dir dabei mit dem Liebeskummer umzugehen und zeigen Dir, wie Du einen neuen Versuch mit der Eroberung Deines Ex-Freundes/ Deiner Ex-Freundin starten kannst.

Nehme Abstand zu Deinem Ex-Freund / Ex-Freundin

Zuallererst ist es wichtig, dass Du Abstand nimmst von Deiner Ex / Deinem Ex. Natürlich möchte man, wenn Schluss ist, am Liebsten wieder Kontakt haben, miteinander reden und klären, verstehen wollen, was passiert ist. Die Sehnsucht nach Nähe und Bindung ist groß. Doch hier ist es umso wichtiger, den Abstand zu respektieren. Auch wenn es schwerfällt. Abstand zu nehmen, ist eine Reaktion, die in diesem Fall am Zielführendsten ist. Das bedeutet konkret: Kein anrufen, kein schreiben, kein liken, kein posten. Abstand halten. Sonst machst Du das bisschen, was vielleicht an Gefühlen noch da ist, unwiderruflich kaputt. Versuche 4 Wochen die Kontaktsperre zu Deiner Ex / Deinem Ex zu halten.

 

 

Nutze die Zeit für Dich und werde wieder attraktiv für Deinen Ex / Deine Ex

Es ist ausgesprochen wichtig, die Zeit der Kontaktsperre für Dich zu nutzen um Deine Ausstrahlung und Attraktivität wieder auf Vordermann zu bringen. Warum hat sich Deine Ex / Dein Ex damals in Dich verliebt? Was hat ihr / ihm an Dir so gut gefallen?

Werde wieder zu einem Charisma-Bolzen, zu einem Menschenmagnet, zu einem tollen Lover! Im Moment bist Du ein Liebeskummer-Waschlappen, ein bettelnder Lauch, ein Selbstmitleids-Schnuffi, ein Klammeräffchen, ein seelisch-zerstörtes Wrack. Sorry für die harten Worte, aber das ist etwas, das man nicht zurück will. Gebe Dir die Zeit, gebe Deiner Trauer und Deinem Liebenskummer einen gewissen Raum. Das ist absolut in Ordnung. Erst dann kannst Du gedanklich von Deiner Ex / Deinem Ex loslassen, bevor Du dann in die nächste Runde startest und versuchst sie zurückzuerobern.

Um sie / ihn zurück erobern zu können, ist es notwendig, dass Du eine verbesserte Version von Dir selbst wirst. Du brauchst auch die innerliche Einstellung und Haltung: “Ist mir egal, ob das mit uns nochmal was wird. Ich kann auch ohne Dich glücklich sein.” Damit steigerst Du schon Deine Ausstrahlung und wirkst nicht mehr so “needy”, so bedürftig. Bedürftig zu wirken ist ein absoluter Lust-killer und zieht niemanden an.

Tue etwas gutes für Dich:

  1. Gehe zum Sport, bringe Dich optisch wieder auf´s richtige Gleis. Bewegung tut nicht nur dem Körper gut, sondern bringt Dich auch auf andere Gedanken.
  2. Schränke Deinen Alkoholkonsum und ggf. Drogenkonsum ein. Damit wird es nämlich nicht besser, sondern nur schlimmer.
  3. Re-Aktiviere Deine Freundschaften. Unternehme tolle Sachen mit Deinen Kumpels und Freundinnen, nehme am Leben teil und versuche diese Momente zu geniessen. Sich zuhause zu verkriechen bringt niemandem etwas, und Dir am Wenigsten.
  4. Pimpe Dich auf, tue Deinem Körper etwas Gutes. Gehe mal wieder zum Friseur, lass Dir die Nägel machen, gehe zur Stylingberatung und lasse das Beste aus Dir rausholen.
  5. Mache all die Dinge zu denen Du während der Beziehung nicht gekommen bist, weil Du so viele Kompromisse eingehen musstest. Du hast mal wieder Lust auszugehen? Tue es. Ein Städtetrip mit Deinen Freunden? Tue es. Einmal im Leben Bungeejumping? Tue es.

 

 

Wir wollen mit all den Aktionen zum einen, dass Du Dich wieder besser fühlst, und zum anderen, dass Dein Ex / Deine Ex wieder neugierig auf Dich wird. Denn wenn Deine Ex / Dein Ex wieder neugierig ist und sie merkt, dass Du nicht mehr das zu bemitleidende Klammeräffchen bist, dann wächst auch wieder das Interesse an Dir.

 

Plane Aktionen, um Deine Ex-Freundin / Deinen Ex-Freund zurück zu erobern

Du hast Dich wieder im Griff, Dein Attraktivitäts-Akku ist wieder aufgeladen und Du möchtest loslegen Deine Ex / Deinen Ex wieder zurück zu gewinnen. Jetzt geht es darum, gezielte Aktionen zu vorzubereiten. Mit Aktionen sind Kontakte gemeint, in denen Dein Ex / Deine Ex spürt, dass es echt schade ist, dass Du nicht mehr an seiner / ihrer Seite bist. Er / Sie ist verwundert, dass Du so locker und entspannt drauf bist.

Eine Aktion ist nicht immer gleich eine Aktion. Viele Faktoren spielen eine Rolle. Wie eng seid ihr noch verbunden, wohnt ihr noch zusammen, gibt es Kinder? Tauscht ihr euch noch regelmäßig aus, über Messenger oder WhattsApp, schickt ihr euch noch heiße Pics, Flirts oder tauscht noch Zärtlichkeiten aus? Seid ihr Arbeitskollegen und seht euch noch regelmäßig auf der Arbeit? All diese Punkte fließen in die Wahl der Aktion mit ein.

 

 

Eines ist auf jeden Fall sicher und mehr als nur ein gutgemeinter Tipp: Finger weg von Aktionen an dem Geburtstag Deines Ex / Deiner Ex, an Eurem Jahrestag, an Weihnachten, an Silvester oder jeglichen Feierlichkeiten wo die Familie Deines Ex / Deiner Ex involviert ist !! Absolutes NoGo!

Bereite Dich auf das Treffen mit Deinem Ex / Deiner Ex vor

Das erste Treffen mit Deinem Ex / Deiner Ex solltest Du wirklich gut vorbereiten. Denn die Möglichkeit, dass das Treffen in die Hose geht oder erfolgreich wird liegt bei einer Chance von 50/50. Deshalb ist es wichtig: Bereite es gut vor! Du brauchst eine Strategie.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Du erstmal die Erwartungen runtersetzt. Versuche, auch wenn es schwerfällt und Du sicherlich in einer Achterbahn der Gefühle steckst, möglichst ruhig und gelassen zu bleiben. Wenn Du keine Erwartungen an Dich selbst hast und auch keine Erwartungen an Deine Ex / Deinen Ex kann sich das Treffen schonmal entspannt für beide Seiten anfühlen.

Wenn Dein Ex das Treffen vorschlägt, wunderbar! Das ist ein gutes Zeichen. Solltest Du derjenige sein, der das Treffen vorschlagen möchte, dann versuche den Anschein zu erwecken, dass das Treffen rein zufällig zustande kommt. Zum Beispiel, weil Du gerade sowieso in der Nähe von ihr / ihm bist. Sag auf keinen Fall, dass Du das Treffen nutzen möchtest, um mit ihm / ihr mal “über alles zu reden”. Aus meiner eigenen Erfahrung hat man da keine Lust drauf, weil man das Gefühl hat, jetzt muss man sich rechtfertigen oder “den ganzen Kram” nochmal durchkauen. Du willst ja erreichen, dass Du Dich mit Deinem Ex / Deiner Ex triffst, um wieder Gemeinsamkeiten zu spüren, die Euch miteinander verbinden. Nicht die Dinge, die zwischen Euch gestanden haben.

 

 

Komme wieder in den Flirt-Modus mit Deinem Ex / Deiner Ex

Versuche wieder in den Flirt-Modus zu kommen. Fange an mit Deiner Ex / Deinem Ex zu shakern, Spaß zu haben, zu flirten, zu necken. Nur Achtung: Überlege Dir vorher, was kannst Du sagen, auf was reagiert Dein Ex / Deine Ex positiv, was solltest Du lieber weglassen! Damit der Schuss nicht nach hinten losgeht. Von Berührungen und Körperlichkeiten solltest Du in jedem Fall Abstand nehmen, NUR wenn Dein Ex / Deine Ex den ersten Schritt in diese Richtung Körperkontakt macht, dann ist es ok.

 

 

Wechsel die Location, wenn es mit Deinem Ex / Deiner Ex nicht läuft

Wenn das Treffen nicht so läuft, wie Du es Dir vorstellst: Deine Ex / Dein Ex ist genervt von Dir, er / sie ist eingeschnappt, ihr versackt in Themen, die zu Diskussionen führen, die Stimmung ist gedrückt….versuche einen anderen Schachzug: Wechsele die Location. Geht eine Runde spazieren. Geht in ein anderes Café. Hauptsache ihr kommt in Bewegung und ändert etwas an der Situation.

 

 

Verabschiede Dich von Deinem Ex / Deiner Ex mit erhobenem Haupt

Jedes Treffen und jedes Telefonat mit dem Ex / der Ex geht einmal zu Ende. Bei der Verabschiedung ist es wichtig, dass Du loslassen kannst. Auch wenn Dir das verständlicherweise unglaublich schwerfällt, versuche Dich irgendwie “zusammenzureißen”, positiv zu bleiben, locker und gut gelaunt. Verfalle auf keinen Fall in Dein altes Muster, des zu bemitleidende Klammeräffchens. Das wirkt unattraktiv und schreckt Deine Ex / Deinen Ex wieder ab.

 

 

Vermeide Folgefehler

Hast Du das Treffen gut gemeistert, gilt es jetzt, keine Folgefehler zu machen. Schreibe auf keinen Fall (!) Deinen Ex / Deine Ex an und lasse sie wissen, dass “Das Treffen so schön mit Dir war,…” . Jetzt kommt wieder die Strategie ins Spiel wie bei der Kontaktsperre. Warte ab, ob sich Deine Ex / Dein Ex bei DIR meldet. Du musst den Spieß umdrehen. Auch wenn es schwerfällt. Alles andere wirkt wieder viel zu bedürftig.

 

Du möchtest Deine Ex / Deinen Ex zurückgewinnen? Achte darauf, keine groben Fehler zu machen! Buche hier ein Coaching, um Deinen Masterplan zu schmieden und Deinen Liebsten / Deine Liebste wieder zurückzuerobern.

Dein schnellster Weg zur Hilfe: Ruf mich an unter 030 – 897 33 837

 

Teilen (DSGVO safe)