Flirt-Tipps

Ansprechen, aber wie?

Die innere Haltung passt? Du strahlst „Ja, ich habe Lust zu flirten.“ aus? Prima! Dann geht es an die Technik. Hier ist das größte Hindernis, das man sich viel zu viele Gedanken macht „Soll ich? Soll ich nicht? Was soll ich denn sagen? Vielleicht findet er/sie mich ja doof?“ … genau diese Gedanken blockieren und das Gedankenkarussell übernimmt die Steuerung.

Mein Tipp:

Aktiv werden, sich bewegen und tief durchatmen, das kann in solchen Situationen Wunder bewirken. Baue den Blickkontakt auf – traue Dich hinzuschauen. Eure Blicken haben sich getroffen? Gut! Jetzt packe Dein schönstes Lächeln aus. Du hast Sie/Ihn angelächelt und hast ein Lächeln zurückbekommen? Prima! Nach dem 3. Blickkontakt solltest du spätestens die Initiative ergreifen, und auf Dein/e Wunschpartner/In aktiv zugehen. Beim Ansprechen ist Timing wichtig, lieber schnell handeln, als zu lange zu warten und nachzudenken, denn dann bist Du ganz schnell wieder im Gedankenkarussel drin und blockiert. Beim Ansprechen lautet die Devise: Einfach halten! Du brauchst keinen vermeintlich flotten Flirtspruch, um bei dem/r Wunschpartner/In zu punkten. Ein einfaches „Hallo“ wirkt ganz oft viel besser und vor allem authentisch.

 

Weitere praxiserprobte Flirt-Tipps findest Du hier: