Flirt-Tipps

Flirten im Gym: Darauf sollten Frauen achten

Du hast Dir vorgenommen wieder mit dem Sport anzufangen, weil Du Dich in Deinem Körper endlich wieder wohlfühlen möchtest? Du willst als Single-Frau gerne das Nützliche mit dem Spaß verbinden? Die Zeit im Gym kann wunderbar dafür genutzt werden, um einen gleichgesinnten, sportlichen Partner kennenzulernen! Warum also die regelmäßigen Gelegenheiten vorbeiziehen lassen? Oder Du bist schon mehrmals die Woche im Fintness-Studio, und findest einen Typen sehr attraktiv und weißt nicht so recht, wie Du ihn anflirten sollst? Hier ein paar Flirt-Tipps speziell fürs Gym:

Tipp 1
Wenn Du als Frau auf der Suche nach einem Fitness-Studio bist, dann achte darauf, dass du kein reines Frauen-Fitness-Studio wählst. Denn hier ist die Chance auf einen Mann zu treffen, mit dem man flirten kann, gleich Null 😉 In einem gemischten Studio hingegen steigen die Chancen auf einen netten Flirt! Klingt logisch? Ist es auch.
Tipp 2
In frauenlastige Fitness-Kurse, wie Yoga oder Pilates, verirren sich nur selten Männer. Schlechte Chancen für einen sympathischen Flirt. Wähle deshalb bewusst Kurse aus, die Dir natürlich zum einen Spaß machen und den sportlichen Zweck erfüllen, und zum anderen auch von Männern gebucht werden. Das können z.B. Spinning-Kurse oder Functional-Training sein.
Tipp 3
Ein sympathischer Mann im Fitness-Studio ist Dir bereits aufgefallen? Dann sei mutig und sprich ihn an. Frauen dürfen das auch – den ersten Schritt beim Flirt machen. Eine positive Bemerkung zu seinen Trizeps oder Bizeps ist immer ein guter Einstieg ins Gespräch. Männer freuen sich, wenn ihre Trainingserfolge bemerkt werden 😉 Das Thema Fitnessplan und Ernährung eigenen sich auch wunderbar, um sich ein paar Tipps vom anderen Geschlecht zu holen – natürlich nur als Vorwand, um ins Gespräch zu kommen. Vielleicht trainiert ihr demnächst ja schon zusammen im Studio?

Weitere praxiserprobte Flirt-Tipps findest Du hier: